500g Lupinenkaffee Lupino (Bioland) - ganze Bohne


500g Lupinenkaffee Lupino (Bioland) - ganze Bohne

Artikel-Nr.: 2018971
5,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 11,00 €
Preisvergünstigungen

Mögliche Versandmethoden: Versand innerhalb Deutschlands, Selbstabholung, Österreich Versand, Versand EU, Nicht EU
1 kg = 11,00 €

Lupinenkaffe für den besonderen Genuss - Der Lupinenkaffee schmeckt echtem Bohnenkaffee sehr ähnlich, ist jedoch frei von Reizstoffen und von Koffein.

Für den Kaffee wird nur die weiße Süßlupine - die vom Biolandhof Klein selbst angebaut wird - verwendet.

Sie ist etwas schwieriger im Anbau als andere Süßlupinen, gibt aber bei der Röstung den besten Geschmack und auch die beste Qualität. 

Vor 20 Jahren hat sich die Familie Klein in die weiße Süßlupine verliebt und so entstand dann auch der mittlerweile sehr beliebte Lupinenkaffee. Für den Kaffee verwendet der Biolandhof Klein nur die weiße Süßlupine. Sie ist etwas schwieriger im Anbau als andere Süßlupinen, gibt aber bei der Röstung den besten Geschmack und auch die beste Qualität.

Achtung: - Die Lupinen Kaffeebohnen sind härter als andere Bohnen und brauchen zum Mahlen ein sehr leistungsfähiges Mahlwerk.

Zutaten: weiße Süßlupine aus Biolandanbau geröstet

 

ZUBEREITUNG

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Bereiten Sie Lupino wie Bohnenkaffee zu, in einer Kaffemaschine oder frisch gebrüht.

Pro Tasse (250ml) rechnet man einen gehäuften Teelöfel oder ein Kaffeelot.

Verschiende Methoden:

1. Lupino als Filterkaffee: Kaffee wird in einen Papierfilter gegeben und mit kochendem Wasser nach und nach überbrüht.

2. Lupino in der Kaffeemaschine: wie normales Kaffeepulver verwenden, je nach Gerät kann es sein, dass der Kaffee etwas dünn erscheint.

3. Lupino überbrühen oder mit einer Frenchpress: Hier wird das Lupinenkaffeepulver einfach nur mit kochendem Wasser überbrüht oder in einer Kolbenkanne (Frenchpress) abgepreßt.

4. Lupino im Vollautomaten: von der Verwendung im Vollautomaten raten wir ab, da bei Vollautomaten nicht jedes Gerät gleichermaßen geeignet ist (und manche überhaupt nicht!). Am ehesten gibt es zufrieden stellende Ergebnisse mit den Maschinen von Saeco.

5. Lupino im Perkolator (Schwedenkanne): Das ist der Favorit des Herstellers. Hier wird der Kaffee direkt überbrüht - man erhält einen himmlisch guten Lupinenkaffee.

 

Der Lupinenkaffee ist sehr gut veträglich.

Er enthält

  • kein Koffein
  • keine Kaffeesäuren
  • kein Gluten
  • vegan
  • magenschonend

Die Süßlupinen werden in Baden-Württemberg angebaut. Im Spätsommer werden sie geerntet, gereinigt und bei Bedarf nachgetrocknet. Anschließend werden sie in kleinen Chargen in einer Privatrösterei geröstet. Dabei wird auf eine schonende Röstung (bei niedrigen Temperaturen mit langer Röstung von circa 20 Minuten) großen Wert gelegt.

REZEPT-TIPP

Mischen Sie Lupino (oder Lupresso) mit Kakaopulver und Milch und schäumen es dann mit einem Milchschäumer auf. Dieser aufweckende Drink schmeckt sehr lecker und kann sowohl kalt als auch heiß zubereitet werden.

Nährwerte (in 100g fertigem Getränk)

Energie: 34kj - 8kcal

Fett: <1,0g

davon gesättigt: <1,0g

Kohlenhydrate: <1,0g

davon Zucker: <0,05g

Eiweiß: 2,0g

Salz: <0,1g

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,1 kg
500g Lupinenkaffee Lupino (Bioland) - GEMAHLEN
5,50 * (1 kg = 11,00 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Artikel der letzten Wochen und SONDERANGEBOTE, Geschenkideen und Probiersets, Vanille Spezialitäten und Gourmet Produkte